Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge Frist 30.10.2017

Ein wesentliches Hindernis für die Verbreitung von Elektrofahrzeugen stellt die fehlende Ladeinfrastruktur dar.

Insofern hat jetzt das  Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur einen Aufruf zur Antragseinreichung erlassen, innerhalb des Zeitraums vom 14.09.2017 bis 30.10.2017 um 16.00 Uhr sind Anträge auf Förderung von Ladestrukturen einzureichen und zwar sowohl für Normalladepunkte als auch für Schnellladepunkte. Die Förderung des Kaufs von Ladestrukturen wird bis zu 2.500,00 Euro bei Normalladepunkten und bis zu 30.000,00 Euro bei Schnellladepunkten gewährt jeweils auf 40 % der Anschaffungskosten. Hinzukommt eine Förderung des Netzanschlusses.


 


Die genauen Bedingungen der Förderung finden Sie in den Förderrichtlinien, Anträge sind über das Förderportal Bund erhältlich.


 


Bei Interesse überlassen wir Ihnen den Aufruf des Bundesministeriums als Text.

Unternehmerin im Detail: Marianne Kleppeck

Unternehmerinnen.org, ist ein Onlineportal, welches Frauen im Business in der Öffentlichkeit sichtbarer macht und untereinander vernetzt!

Empfehlung

© Unternehmerinnen.org